Der BVB Family Cup – das Turnier für die ganze Familie!

Der BVB Family Cup – das Turnier für die ganze Familie!

Fußball begeistert die Menschen, verbindet Generationen. Die Faszination Fußball erfasst jung und alt gleichermaßen. Jeder kann sich noch an seinen ersten Stadionbesuch erinnern – gemeinsam mit seinem Vater, Onkel oder Großvater. Fußball ist in vielen Familien ein großes gemeinsames Thema. Meistens wird diese gemeinsame Leidenschaft als Zuschauer vor dem Fernseher und im Stadion ausgelebt. Oder beim Feierabend-Kick im Garten und auf dem Bolzplatz um die Ecke. Dieser „Fußball-Leidenschaft der Generationen“ bietet Opel seit 2013 eine einzigartige Plattform und lädt fußballbegeisterte Väter, Mütter und Kinder ein, beim Family Cup dabei zu sein.

In diesem Jahr übernimmt erstmals der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund die Schirmherrschaft dieser einzigartigen Turnierserie. Der BVB ist seit 2012 Opel-Partner und unterstreicht mit der Kooperation beim Family Cup seine enge Verbundenheit mit Opel.

So wird 2017 aus dem OPEL Family Cup der BVB Family Cup

Alle weiteren Informationen rund um die Turnierserie sind unter www.bvb.de/familycup zu finden. Über diese Plattform ist auch die Anmeldung möglich.

Ebbinghaus an zwei Spielorten präsent!

Für 2017 sind insgesamt 15 Vorrundenturniere bundesweit geplant. Gespielt wird von Anfang Mai bis Mitte Juni. Ebbinghaus ist Ausrichter von zwei Vorrundenturnieren des BVB Family Cup. Startschuss für das gesamte Turnier ist am 14.05.2017 (Muttertag) in Dortmund. Hier werden der BVB, der TuS Holzen-Sommerberg und Ebbinghaus einen Event-Tag für die ganze Familie veranstalten.

Auftakt am 14. Mai 2017 beim TuS Holzen-Sommerberg mit BVB-Überraschungsgast! Autogrammstunde von 12:30 – 13:00 Uhr!

Die Auftaktveranstaltung findet nächste Woche Sonntag, 14. Mai, in Dortmund auf dem Gelände des TuS Holzen-Sommerberg statt. Der BVB ist mit einem schwarzgelben Rahmenprogramm vor Ort.

Dazu zählt unter anderem
• natürlich Maskottchen EMMA und EMMAs Mal- und Bastelzelt mit Buttonmaschine, Malstation und Doppelhalterbasteln
• Autogrammstunde mit einem BVB-Verantwortlichen
• Soccer Court für verschiedene Fußballspiele ( Taktiktafel, 3x Fußballgolf)
• FanSchminken
• Der Punktejäger BungeeRun
• und mit vielen weiteren Attraktionen an diesem Tag.

 

BVB-Family Cup in Dortmund am 14.05.2017 ab 9:00 Uhr

TuS Holzen-Sommerberg
Im Eintracht Stadion in der Heinrich – Pieper – Straße 2
44267 Dortmund

BVB-Family Cup in Kamen am 17.06.2017 ab 10:00 Uhr

SuS Kaiserau 1920 e.V.
Jahnstraße 1
59174 Kamen

Spielregeln und Turniersystem

Die jeweils drei Bestplatzierten der Vorrundenturniere qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die im Rahmen von zwei Turnieren im Juni und Juli noch vor den Sommerferien ausgespielt wird. Die vier Finalisten der Zwischenrunde spielen dann beim großen Finalturnier, das im Herbst anlässlich eines Bundesliga-Heimspiels von Borussia Dortmund ausgetragen wird, um den BVB Family Cup 2017. Alle Teilnehmer der Endrunde sind dann natürlich auch Gäste beim Spiel, werden in der Halbzeitpause auf dem Rasen des Signal Iduna Parks geehrt und treffen persönlich mit Spielern des BVB zusammen. Die Teams erhalten Pokale und wertvolle Sachpreise und erleben den BVB live und hautnah.

Hier noch einmal die wichtigsten Spielregeln auf einen Blick:

  • Die Spielzeit beträgt 2 x 8 Minuten. Die Seiten werden ohne Pause gewechselt.
  • Gespielt wird auf einem Kleinfeld mit 7 Spielern (6 Feldspieler, 1 Torwart). Es müssen dabei immer mindestens 5 Kinder gleichzeitig auf dem Platz stehen – der Torwart muss immer ein Kind sein.
  • Erwachsene und Jugendliche dürfen Tore ausschließlich mit dem Kopf erzielen, dies ist jedoch auch nach „Selbstvorlage“ erlaubt.
  • Es gibt kein Abseits, keine direkten Freistöße und keine Rückpassregel.
  • Kinder führen einen „normalen Einwurf“ aus, Erwachsene und Jugendliche rollen ein.
  • Jedes Foul eines Erwachsenen an einem Kind oder Jugendlichen bzw. eine Grätsche (auch ohne Foulspiel) wird sofort mit einer Zeitstrafe von 2 Minuten geahndet. Der Schutz der Kinder steht an erster Stelle!