Beste Arbeitsqualität beruht auf einer fundierten Ausbildung. Genau für diesen Zweck überließ die Ebbinghaus Automobile GmbH den Bildungszentren der Handwerkskammer (HWK) Dortmund ein umfangreich ausgestattetes Fahrzeug aus der aktuellen Modellpalette.

Der Hyundai I10 ermöglicht den Kfz-Auszubildenden das detaillierte Erlernen modernster Fahrzeugtechnik. Andreas Hesse, Teamleiter Vertrieb, übergab das Trainingsfahrzeug zusammen mit Marketingleiterin Sabina Gräven, Assistentin der Geschäftsleitung, an Björn Sach, HWK-Fachbereichskoordinator Kfz. und Christoph Haumann, Obermeister der Kfz.-Innung Dortmund und Lünen.