Aktuelles

05 Jan 2017

Ebbinghaus spendet Hyundai Lernfahrzeug für die HWK-Bildungszentren

Beste Arbeitsqualität beruht auf einer fundierten Ausbildung. Genau für diesen Zweck überließ die Ebbinghaus Automobile GmbH den Bildungszentren der Handwerkskammer (HWK) Dortmund ein umfangreich ausgestattetes Fahrzeug aus der aktuellen Modellpalette.

Der Hyundai I10 ermöglicht den Kfz-Auszubildenden das detaillierte Erlernen modernster Fahrzeugtechnik. Andreas Hesse, Teamleiter Vertrieb, übergab das Trainingsfahrzeug zusammen mit Marketingleiterin Sabina Gräven, Assistentin der Geschäftsleitung, an Björn Sach, HWK-Fachbereichskoordinator Kfz. und Christoph Haumann, Obermeister der Kfz.-Innung Dortmund und Lünen.

 

03 Jan 2017

Kinderlachen Karl für Klinikum Dortmund

Wir freuen uns sehr, dass die Kinderklinik in Dortmund nun noch schneller und besser für die Nachsorge schwerstkranker Kinder zu Hause helfen kann.

Im Rahmen des „größten Adventskalenders der Welt“, der in der Vorweihnachtszeit durch Kinderlachen e.V. in Dortmund aufgebaut war, erhielt die Kinderklinik dieses Geschenk. Jetzt erfolgte die offizielle Übergabe. Das Auto wird dringend gebraucht, um Familien mit zu früh geborenen, behinderten, chronisch kranken oder schwerstkranken Kindern im häuslichen Umfeld durch Experten zu begleiten.

Das Foto zeigt (v.l.) Andreas Bartels (Geschäftsführer Opel Ebbinghaus), Dr. Benedikt Bernbeck (Oberarzt in der Kinderklinik), Ulrike Jägermann (Leiterin Sozialmed. Nachsorge), Dirk Czakainski (Mitarbeiter Opel Ebbinghaus), Ralph Ruetz (Kinderlachen e.V.)

Wir wünschen gute Fahrt

25 Nov 2015

Kooperation für den guten Zweck

Ebbinghaus Automobile und Kinderlachen – dahinter verbirgt sich seit Jahren eine enge Zusammenarbeit. Auch für die elfte Kinderlachen-Gala hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen: den Verkauf des Opel Karl in der „Kinderlachen- Edition“, die Ebbinghaus exklusiv anbietet.

Die Kooperation wurde 2011 im Rahmen der Kinderlachen-Gala ins Leben gerufen. Damals hatte Ebbinghaus Automobile einen Chevrolet Spark im Wert von rund 8500 Euro gespendet und damit den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit gelegt. Seither sind insgesamt über 100 000 Euro Geld- und Sachspenden geflossen.

Kinderlachen-Mobil und Ganzjahresaktion

Ein wichtiger Bestandteil der Kooperation: Ebbinghaus hält Kinderlachen mobil – und stellt deshalb seit Jahren ein Fahrzeug für den Verein zur Verfügung. Aktuell ist ein Opel Insignia als Kinderlachen-Mobil im Einsatz. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen mit einer Ganzjahresaktion: Für jeden ver- kauften Neuwagen spendet Ebbinghaus drei Euro für Kinder in Not.

Der Opel Karl in der „Kinderlachen Edition“, der derzeit zum Preis von 11 999 Euro bei Ebbinghaus erhältlich ist, hat eine limitierte Auflage von 25 Exemplaren. Im Kaufpreis enthalten sind drei Inspektionen sowie drei Jahre Garantie. Darüber hinaus erwirbt der Käufer mit dem Opel Karl in der Kinderlachen-Edition zwei Karten für die Kinderlachen-Gala, eine Kinderlachen-Butterbrotdose und einen Kindersitz. Für jedes verkaufte Sondermodell spendet Ebbinghaus 1000 Euro an Kinderlachen.